Der Tabellenvierte Tramin ist zu Gast

10.02.2017
Der Tabellenvierte Tramin ist zu Gast
Dem SSV gelang in der Hinrunde eine Aufholjagd in Tramin
Am Sonntag gastiert der ASV Tramin in Naturns. Anpfiff zum dritten Oberliga Rückrundenspiel ist um 15.00 Uhr
Die Mannschaft von Trainer Hugo Pomella spielt eine starke Meisterfschaft und liegt mit 29 Zählern auf dem vierten Rang. Spiel- und laufstark präsentieren sich Greif und Co. in der laufenden Saison. Wie der SSV ist auch Tramin mit je einem 0-0 Unentschieden und einer 0-1 Niederlage in die Rückrunde gestartet und wollen nun endlich den ersten Sieg. Die Hoffnungen liegen dabei auch die auserordentlich starke Offensive. Dalpiaz, Daniel und Alex Pfitscher, Kaptina und Martin Pichler um nur einige zu nennen, gehören zu der gefährlichsten Offensivreihe der Liga. Max Dalpiaz, der gegen den SSV Naturns besonders gerne trifft, hält bei 13 Saisontoren und ist hinter den Ausnahmestürmern Fabio Bertoldi und Enrico Gherardi die Nummer drei der Torschützenliste.
Allerdings muss Trainer Pomella auf seinen Abwehrchef verzichten. Stefan Rellich hat sich schwer verletzt und wird einige Zeit ausfallen.

Beim SSV Naturns werden am Sonntag ebenfalls zwei Spieler nicht mit von der Partie sein können. Michael Aiello (10 gelbe Karte) und Gregor Hofer sind gesperrt. Das Naturnser Trainergespann Cortese / Muther ist also zum Umstellen gezwungen.
Im Hinspiel trennte man sich mit 2-2 Unentschieden. SSV Kapitän Matthi Bacher hat mit zwei Toren den 0-2 Rückstand aus der ersten Halbzeit egalisiert und für den Punktgewinn gesorgt.
Am Sonntag geht es für unsere Mannschaft gegen die spielstarke Traminer Mannschaft um den ersten Rückrundensieg und auch den ersten eigenen Treffer.

Wir wünschen der Mannschaft ein erfolgreiches Spiel und allen Zuschauern viel Spannung und eine faire Begegnung.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle