Der Tabellennachbar Trient kommt nach Naturns

08.11.2013
Der Tabellennachbar Trient kommt nach Naturns
Nach der Auswärtsniederlage von letztem Sonntag im Ahrntal wartet nun das nächste schwere Spiel auf die 1. Mannschaft des SSV Naturns.
Der Serie D Absteiger Trento Calcio ist schleppend in die Oberliga Meisterschaft gestartet und steht nach 11 Spielen mit 13 Punkten punktegleich mit dem SSV Naturns und St. Georgen da.
Für den ehemaligen Profiverein sicherlich nicht der Anspruch. Doch die Mannschaft ist im Umbruch, hat Probleme im Verein und hat sich erst kurz vor Schluss zur heurigen Oberligameisterschaft angemeldet.
Bei den Gästen aus Trient sind am Sonntag zwei Spieler aufgrund ihrer vierten gelben Karte gesperrt. Simone Di Dio und Ciro Guerriero waren in den letzten Spielen immer in der Startformation und werden der Trientner Mannschaft mit Sicherheit fehlen.
Die beiden Offensivakteure Mastroianni und Perrone gilt es zu beachten, haben doch beide drei Treffer auf ihrem Konto.

Auf Seiten des SSV Naturns sind ebenfalls einige Ausfälle zu beklagen. Jakob Moriggl wurde nach seiner schweren Verletzung vom Sonntag noch am selben Abend in der Marienklinik in Bozen operiert und wird bis Mitte der Rückrunde ausfallen. Die Operation in Bozen ist glücklicherweise gut verlaufen und Jakob kann heute das Spital verlassen. Wir wünschen Jakob viel Kraft und Durchhaltevermögen auf seinem Weg zurück auf den Rasen.
Neben dem Ausfall von Felix "Lipsi" Rungg ist dies bereits die zweite schwere Verletzung in diesem Jahr im Naturnser Kader. Alexander Pohl wird gegen Trient ebenfalls ausfallen, da er die vierte gelbe Karte gesehen hat. Florian Pohl hingegen wird wieder in die Mannschaft zurück kehren, er hat gegen Ahrntal seine Sperre abgesessen.
Felix Peer der seine Verletzung überstanden hat sollte wieder fit sein, bei Ramon "Ramme" Sanson wird man erst nach dem heutigen Abschlusstraining sehen ober er am Sonntag dabei sein kann.
Für Trainer Luciano Chini, der am Sonntag übrigens auf der Tribüne Platz nehmen muss, da er gegen Tramin vom Platz gestellt wurde, wird es eine nicht einfach Aufgabe die Startelf zu bestimmen.
Dennoch wird es dem Naturnser Trainer gelingen eine schlagfertig Truppe auf den Rasen zu schicken, welche gegen Trient auf Sieg spielen wird.

Wir wünschen der Mannschaft um Käptn Armin Rungg alles Gute und viel Erfolg am Sonntag gegen Trient.
Hoffen wir auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans beim vorletzten Heimspiel der Hinrunde.
Aufgeht's SSV.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing