Der SSV holt sich den SpG-Cup

04.08.2013
Der SSV holt sich den SpG-Cup
Der Plauser BM Jürgen Klotz, der Partschinser Sportreferent Stefan Ganterer und Raika-Direktor Michael Platzer prämieren Jakob Moriggl und Armin Rungg
Bei brütender Hitze wurde am gestrigen Nachmittag der vierte SpG-Cup in Plaus ausgetragen. Nach 2010 holte sich der SSV Naturns die Trophäe zum zweiten Male.
Im ersten Halbfinalspiel besiegte unsere Mannschaft nach einem Stotterstart die Junioren der SpG doch klar mit 5:1 und zog somit ins Finale gegen den ASV Plaus ein. Die Froschparkkicker setzten sich etwas überraschend in der zweiten Semifinalpartie gegen Titelverteidiger ASV Partschins mit 1:0 durch.

Im Spiel um Platz drei besiegten dann die Partschinser die Junioren mit 3:0. Die Jungs von Neu-Trainer Hari Regensburger machte ihre Sache, trotz der beiden Niederlagen, gut.

Im Finale spielte dann Zweitligist Plaus gegen den SSV gut mit und warf alles in die Waagschale. Am Ende setzten sich die Gelb-blauen aber doch mit 2:0 durch und holten den Wanderpokal zum zweien Mal.

Viel Publikum und einige Ehrengäste wohnten dem Rundspiel teil und genossen den Abend gemeinsam mit den Spielern und Funktionären bei der Fußballparty, welche die Gastgeber vom ASV Plaus, wie das gesamte Turnier, hervorragend organisierten.

Die Ergebnisse:

Halbfinale 1: Junioren SpG – SSV Naturns 1:5
Tore: Ramon Sanson (2), Ramiro Lago (2), Alexander Nischler

Halbfinale 2: ASV Plaus – ASV Partschins 1:0
Tor: Julian Gorfer

Spiel um den 3. Platz: Junioren SpG – ASV Partschins 0:3
Tore: Eigentor, Dominik Schnitzer, Philipp Ladurner

Finale: SSV Naturns – ASV Plaus 2:0
Tore: Matthias Bacher, Felix Rungg (Elfer)

Schiedsrichter: Christian Regensburger, Loris Joos und Karl Jennewein
Der SSV holt sich den SpG-Cup
Schon bereit für den SpG-Cup sind Niklas und Laurin, Söhne unseres Teammanagers Markus Pircher
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle