Den Aufschwung mitnehmen gegen Anaune

05.10.2018
Den Aufschwung mitnehmen gegen Anaune
Szenen vom letztjährigen Heimspiel gegen Anaune Val di Non
Nach dem ersten Saisonsieg und den damit verbundenen ersten drei Punkten kann der SSV Naturns beim kommenden Heimspiel gegen Anaune Val di Non mit voller Power an die nächste Aufgabe heran treten.
Auch die Gäste aus dem Nonstal sind nicht besonders stark in die Saison gestartet und stehen nach 5 Spielen immer noch ohne Sieg dar. Allerdings haben sie auch erst eine Niederlage (0-2 gegen Lana) kassiert. Die restlichen vier Spiele endeten immer 1-1 Unentschieden.
Am Sonntag wird Trainer Manuel Mariotti nicht mit von der Partie sein, da er bis zum 18. Oktober gesperrt wurde. Zudem muss Simone Maistrelli eine Sperre absitzen. Die Mannschaft von Anaune Val di Non, welche letztes Jahr als Aufsteiger den 10. Platz erreichte, wird mit Sicherheit alles daran setzen um die drei Punkte aus Naturns zu entführen.

Beim SSV Naturns kann man nach dem ersten Sieg wieder etwas hoffen. Die junge Mannschaft, welche auch unter der Woche gegen Tramin eine ordentliche Partie ablieferte, wird dem kommenden Gegner wieder Paroli bieten. Hoffnung gibt die Rückkehr von Matthias "Nello" Gufler, welcher im Pokal gegen Tramin einen Teileinsatz hatte.
Wir dürfen wieder gespannt sein, wen Trainer Hari Kiem auf den Rasen schickt um den ersten Heimsieg der Saison zu holen.

Wir und unsere Mannschaft zählen auf eure Unterstützung. Anpfiff am Sonntag um 15.30 Uhr auf dem Naturnser Sportplatz.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Mittwoch, 20.03.2019 - 20:00 Uhr St. Martin Moos i.P. : SSV Naturns
-:-
Junioren Spg - Sa, 23.03.2019 - 17:30 Uhr
-:- FC Meran : SSV Naturns SpG
A-Jugend Spg - Sa, 23.03.2019 - 15:00 Uhr
-:- Algund : SSV Naturns SpG
B-Jugend Spg - So, 31.03.2019 - 10:30 Uhr
-:- SSV Naturns SpG : Virtus Bozen
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 22 45
2 Dro 22 44
3 Rotaliana 22 42
4 Obermais 22 40
5 Brixen 22 37
6 Lana 22 36
7 Tramin 22 34
8 St. Martin Moos i.P. 22 33
9 Vipo Trento 22 32
10 Arco 1895 22 29
11 Comano Terme 22 28
12 St. Pauls 22 27
13 Anaune Val di Non 22 26
14 Calciochiese 22 17
15 SSV Naturns 22 11
16 Eppan 22 5
 Gesamttabelle