C-Jugend blau gut in Form – 2:1 Heimsieg

16.10.2011
C-Jugend blau gut in Form – 2:1 Heimsieg
Andreas Kuppelwieser setzt den Freistoß gleich in die Maschen
Den fünften Sieg im sechsten Spiel feierte am gestrigen Nachmittag die C-Jugend blau von Trainer Alex Rainer im Heimspiel gegen St. Pauls. Es war ein spannendes und knappes Spiel, dessen Ausgang bis zur letzte Sekunde offen war.

von Tschiggo aus Plaus

SpG Untervinschgau blau – AFC St. Pauls 2:1 (0:2, 1:0, 2:1)

Die Aufstellung der SpG Untervinschgau blau:
Fabian Gamper, Jonas Psaier, Tobias Parth, Nadja Gerstgrasser, Patrick Parth, Tobias Gufler, Andreas Kuppelwieser, Daniel Christanell, Elias Schuler, Lukas Palla, Lucas Caregnato, Lukas Traunig, Manuel Stuefer, Hannes Gemassmer

Tore:
1. Drittel: 0:1 (18.), 0:2 (20.)
2. Drittel 1:0 Andreas Kuppelwieser (18.)
3. Drittel 1:0 Andreas Kuppelwieser (10.), 2:0 Hannes Gemassmer (16.), 2:1 (20.)

Das Team von Alex Rainer legte los wie die Feuerwehr, setzte die Gäste von Beginn an enorm unter Druck und erspielte sich in den ersten Minuten drei sehr gute Tormöglichkeiten, welche jedoch alle vergeben wurden. Nach etwa zehn Minuten kamen die Gäste von Ex-SSV Naturns-Trainer Peter Plunger besser auf und erzielten in den letzten beiden Minuten des ersten Drittels zwei Tore.

Im zweiten Drittel war wiederum die SpG-Mannschaft tonangebend. Auf den entscheidenden Treffer musste man jedoch 18 Minuten warten. Tobias Gufler spielte einen herrlichen Pass in die Schnittstelle der St. Pauls-Abwehr, Andreas Kuppelwieser nahm den Ball gut mit, umkurvte den Torwart und erzielte den entscheidenden Treffer im zweiten Durchgang.

Nun musste der dritte Spielabschnitt über den Ausgang des Spiels entscheiden. Dieser gestaltete sich ausgeglichen und hart umkämpft. In der 10. Minute setzte Andreas Kuppelwieser einen Freistoß zur Führung unter die Latte. Sechs Minuten später stocherte Hannes Gemassmer den Ball nach einem Getümmel zum 2:0 über die Linie. Die Gäste gaben aber nicht auf, erzielten in der 20. Minute den Anschlusstreffer und hatten in der letzten der vier Nachspielminuten noch eine Riesenchance zum Ausgleich.

Abgesehen vom Ergebnis, war auch die spielerisch gezeigte Leistung gut. Trotz der krankheitsbedingten Abwesenheit von Spielmacher Patrick Zwischenbrugger bekamen die Zuschauer in Plaus schöne Kombination und Spielzüge zu sehen. Die Handschrift des Trainers ist eindeutig zu erkennen. Schiri Georg Christanell bot, von der etwas langen Nachspielzeit einmal abgesehen, eine souveräne Leistung.
C-Jugend blau gut in Form – 2:1 Heimsieg
Trainer Alex Rainer mit Betreuerin Karin Christanell
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle