Brixen wird eine harte Nuss

15.09.2017
Brixen wird eine harte Nuss
Eine Szene vom letztjährigen Auswärtsspiel auf dem Brixner Kunstrasenplatz
Am Sonntag muss unsere Mannschaft beim aktuellen Tabellenschlusslicht in Brixen antreten.
Die Mannschaft vom neuen Trainer Klaus Schuster hat die ersten drei Begegnungen der noch jungen Saison verloren und steht mit 0 Punkten und einem Torverhältnis von 5-13 am Tabellenende.
Die junge Mannschaft leidet momentan unter großem Verletzungspech. Die gestandenen Manuel Prossliner und Markus Fiechter sind nur einige der Ausfälle der letzten Wochen.
Auf die leichte Schulter sollte der SSV Naturns den kommenden Gegner jedoch nicht nehmen. Mit den beiden Offensivkräften Consalvo und Tessaro (3 und 2 Treffer) besitzt Brixen genügen Offensivpower um die Defensivabteilungen seiner Gegner durcheinander zu wirbeln.
Die Bilanz gegen die Domstädter schaut allerdings gut aus. In den letzten 8 Partien in der Oberliga punktete mal jedes mal. 4 mal ging unser Team als Sieger vom Platz, 4 mal teilte man sich die Punkte. In der letzten Saison endeten beide Partien jeweils 0-0 Unentschieden.

Unsere junge Mannschaft wird am Sonntag wieder alles versuchen um die nächsten 3 Zähler einzufahren.
Bis auf die beiden Verletzten Werner Gerstgrasser, Dani Wielander und Patrick Kuppelwieser sind alle Mann an Bord. Für das Trainerduo Gusti Grünfelder und Bernd Muther also wieder die Qual der Wahl, welche Elf auf den Rasen geschickt wird.

Wir wünschen unserem Team eine erfolgreiche Partie und zählen auf die Unterstützung der zahlreichen SSV Naturns Fans auf den Rängen in Brixen Jugendhort.
Anpfiff ist um 15.30 Uhr.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle