B-Jugend und U13: Es bleibt spannend!

16.05.2011
B-Jugend und U13: Es bleibt spannend!
Käpt'n Motte hat soben den Elfmeter verwandelt
Bei unserer B-Jugend und der U13 geht es in den beiden noch verbleibenden Meisterschaftsspielen um sehr viel. Für die B-Jugend von Andy Kofler ist der Titel in der Gruppe A und das damit verbundene Finale um die Landesmeisterschaft drin und für die U13 von Dani Schnitzer würde der zweite Platz zur Qualifikation für die Ausscheidungsspiele um die VSS-Landesmeisterschaft reichen.
Am gestrigen Sonntagvormittag trennte sich die B-Jugend der Spielgemeinschaft Untervinschgau 1:1 vom ASV Tramin.

Die Aufstellung der SpG Untervinschgau:
Max Volgger, Lukas Hofer, Matthias Peer, Dominik Schlögl, Noel Santer (ab 50. Alexander Kofler), Stephan Lanpacher (ab 45. Andreas Tragust), Tobias Gamper, Patrick Luner (ab 36. Simon Reiner), Lukas Raffeiner, Thomas Nischler, Silvan Sanson
Tore: 0:1 Patrick Amplatz (4.), 1:1 Matthias Peer (61., Foulelfmeter)

In einer über die gesamte Spielzeit eher hektischen und zerfahrenen Partie erwischten die Gäste aus Tramin einen Traumstart. In der vierten Spielminute zog Patrick Amplatz von der Strafraumgrenze ab und der Ball fand via Pfosten den Weg ins Tor zur Führung der Unterlandler. Danach waren die SpG-Kicker zwar feldüberlegen, Zählbares kam dabei aber nicht heraus. Matthias Peer hatte in der 22. Minute mit einem Schuss aus spitzem Winkel die beste Ausgleichsmöglichkeit, ansonsten blieben die Versuche meist in der Gästeabwehr hängen. Und auch die Standardsituationen wurden nicht so gefährlich vorgetragen, wie gewohnt. Den Rest trug der Schiedsrichter dazu bei, dass das Spiel nicht besser wurde, denn er unterbrach oftmals falsch das Spiel und lag bei den meisten, noch so einfachen, Entscheidungen daneben. Trainer Andy Kofler marschierte schimpfend neben dem schwarzen Mann in die Kabine.

Nach der Pause wurden weder das Spiel und schon gar nicht der Schiri besser. Das Gute daran war nur, dass er nun vermehrt für unsere Mannschaft pfiff und den Gästen arg zusetzte, sodass Trainer Ander Frötscher hocherzürnt des Feldes verwiesen wurde. Die Traminer bekamen mehrere gelbe und eine ungerechtfertigte rote Karte (54. Minute). Als dann unsere Mannschaft in der 57. Minute einen Elfmeter zugesprochen bekam, waren die Gäste völlig bedient. Matthias Peer startete in den Strafraum und wurde, wohl eher vor dem 16er, gelegt. Der Kapitän holte dann einmal mehr die Kastanien aus dem Feuer und verwandelte den Elfer sicher zum Ausgleich. Danach versäumten es unsere Jungs, den Siegtreffer vehement zu suchen, denn Tramin war am Ende des Lateins.

Mit diesem Unentschieden bleibt unsere Mannschaft vorerst an der Tabellenspitze, einen Punkt vor Tramin und zwei vor St. Pauls und Neumarkt. Neumarkt kann aber, mit einem Sieg im Nachtragsspiel am Dienstag in Terlan, an unserer Mannschaft um einen Punkt vorbei ziehen. Die Neumarkter hätten dann das vermeintlich leichtere Restprogramm (Juventus Club und Virtus Don Bosco) als unsere Jungs mit St. Pauls und Passeier. Bei einem Triumph in der Meisterschaft könnte man das Finale um die Landesmeisterschaft am 5. Juni in Sterzing gegen den Sieger der Gruppe B bestreiten – es bleibt also spannend!

Mit einer grandiosen Aufholjagd in der Rückrunde hat unsere U13-Mannschaft im VSS den Zweitplatzierten SpG Obervinschgau eingeholt. Sieben Siege und zwei Unentschieden haben die Jungs von Daniel Schnitzer in den neun Spiel im Frühjahr geholt. Am vergangenen Freitag wurde dabei auch das direkte Duell mit 1:0 gewonnen (Alexander Kofler war der Goldtorschütze). Die Obervinschger können bei einem Sieg im Nachtragsspiel dieser Woche gleichziehen. Auch hier fehlen dann noch zwei Spiele bis zum Saisonsende, wobei unsere Mannschaft bei Tscherms/Marling auswärts und gegen Prad zu Hause antreten muss. Der zweite Platz am Ende der Saison würde die Qualifikation für die Ausscheidungsspiele um die VSS-Landesmeisterschaft bedeuten. Diese starten am 1. Juni mit den Viertelfinalspielen und enden am 12. Juni mit den Finalspielen in Eyrs.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle