Auch das Winkingerschiff wird versenkt!

Auch das Winkingerschiff wird versenkt!
Unser Magic-Michi hat seinen Kasten richtig sauber gehalten und freut sich übers Shut-out
Shut Out für unseren Magic-Goalie Michi - Cannibals gewinnen 3:0

Kompakte Mannschaftsleistung bringt einen 3:0 Sieg über aufopferungsvoll kämpfende Wikinger aus Vilpian. Oliver Defatsch, Daniel Christanell und Florian Kirchler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.
Der SSV Naturns Blue Cannibals musste im Spitzenspiel der Runde Robert Thaler sowie David Stricker vorgebeben.
Im Tor unserer Cracks stand der wieder genesene Michael „Magic“ Egger, der mit einer klasse Leistung das erste Shoutout dieser Saison bejubeln konnte.
Unsere Mannen begannen vor mehr als 50 Zuschauer äußerst konzentriert und spielten aus einer gesicherten Abwehr heraus, munter nach vorne. Bereits in den Anfangsminuten musste der umsichtige Schiedsrichter Maurizio Lorengo einige Strafen auf beiden Seiten vergeben.
Unsere Cracks konnten in einer knapp zweiminütigen doppelten Überzahlsituation kein Kapitel schlagen und mussten auch einige Unterzahlsituationen überstehen.
Symptomatisch für dieses Spiel gingen unsere Cracks in einer Überzahlsituation dennoch in Führung.
Verteidigungsminister Daniel Told zog mit einem wuchtigen Schuss von der blauen Linie ab, dessen Hammer wurde von Daniel Christanell abgelenkt, dass die Hartgummischeibe zu Oliver Defatsch kullerte und dieser keine Mühe bekundete zur 1:0 Führung einzudrücken.
Mit diesem Spielstand ging es zum ersten Pausentee.
Auch im zweiten Drittel begannen unsere Cracks äußerst konzentriert, wurde es jedoch einmal brenzlig, so war spätestens bei Michael Egger im Naturnser Gehäuse Endstation. Der HC Wikinger schlug weiterhin eine ruppige Gangart vor, sodass der Hauptschiedsrichter auch im Mitteldrittel einige Strafen verhängte.
Unsere Cracks konnten auch im zweiten Spielabschnitt eine Überzahlsituation in ein Tor ummünzen. Verteidigungsminister Andreas Palla spielte auf Blue-Liner Daniel Told. Dieser zog wiederum ab, diesmal jedoch verfehlte er das Tor knapp, sodass die Hartgummischeibe via Bande zu Florian „King“ Kirchler sprang und unserer Scharfschütze vom Dienst aus spitzen Winkel zur 2:0 Führung eindrücken konnte.
Die Gelb-Blauen verwalteten diese Führung geschickt und es ging mit dieser zwei Tore Führung zum letzten Seitenwechsel.
Auch im letzten Drittel wurden die von Coach Walter Allneider vorgegebene Marschroute diszipliniert eingehalten, sodass der HC Wikinger kaum Chancen produzieren konnten.
Der Schlusspunkt viel rund drei Minuten vor Spielende in Unterzahl. Andreas Palla saß nach einem unnötigen Foul in der Kühlbox und Florian Kirchler schickte den pfeilschnellen Daniel Christanell auf die Reise, der den Deckel auf den Topf draufmachte und das 3:0 erzielen konnte.

Der SSV Naturns Blue Cannibals siegt auch im 3. Heimspiel auf der Naturnser Eisportanlage.
Ein besonderen Dank gilt neben unseren zahlreichen Fans (es macht Spass vor EUCH zu spielen) und unseren Groupies, die gelb-blaue Plakate für die Mannschaft angefertigt haben, den Speaker-Dj-Duo Walter Palla und David „Dave“ Borrelli, die ebenfalls zum tollen Heimsieg beigetragen haben.

Die Sektion Eishockey wünscht der Mannschaft, Sponsoren, Gönnern und der mittlerweile etablierten kleinen, aber feinen Fangemeinde Frohe Weihnachten und eine besinnliche Zeit.
Bereits am nächsten Freitag, 28.12.12 ist der HC Prad um 20:30 Uhr an der Naturnser Eissportanlage zu Gast. Unsere Cracks wollen sich mit Hilfe EURER Unterstützung im „Vinschger-Derby“ für die empfindliche 1:6 Schlappe in Prad revanchieren.

Let’s go Cannibals – Einer für alle und alle für einen !!

PS: Ein besonderer Dank gilt „Postino“ Paul, der den Weg von Latsch auf sich nahm, um unseren Abwehrstrategen Philipp Klotzner die Post zuzustellen und persönlich zu übergeben.


Auch das Winkingerschiff wird versenkt!
Vip's mit seinen Weihnachtshandschuhen!
Auch das Winkingerschiff wird versenkt!
Postino DELuxe
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing