"...an frischen Wind und viel Qualität"

17.08.2017
"...an frischen Wind und viel Qualität"
Der neue Kapitän des SSV: Felix "Mux" Peer (© Dieter Runggaldier)
Felix "Mux" Peer gehört seit Jahren zum Stammpersonal der 1. Mannschaft des SSV Naturns. Das Eigengewächs wurde von der Mannschaft zum neuen Kapitän gewählt und geht heuer in seine 8 Saison.
Kurz vor dem Meisterschaftsstart haben wir uns mit ihm über die bevorstehende Oberliga Meisterschaft unterhalten und einige interessante Fakten erhalten.

1. Mux, du gehst in diesem Jahr in deine 8 Saison in der 1. Mannschaft des SSV Naturns. Neu als Kapitän. Was hast du dir persönlich für die neue Oberligasaison vorgenommen?
Iatz mit meiner nuien Rolle als Captain honi mir vorgnummen nou bissl mear Verontwortung afn Spielfeld zu übernemmen um somit meine Mitspieler zu helfen und selber wur i mi af a poor mear Torbeteiligungen meinerseits freien.

2. Das vorgegebene Vereinsziel ist ein einstelliger Tabellenplatz. Wie wollt ihr dieses Ziel erreichen?
Mir miasen schaugen glei in Unfong schun viele Punkte zu sommeln, dass mor nia nicht mitn Obstiegskompf zu tian hoben. Bin zuaversichtlich dass mir sell a werden, weil mor a guate Vorbereitung gmocht hoben und mir in die Testspiele schun zeitweiße guaten Fuassboll gspielt hoben. Iatz wous nor lousgeat miasmor holt schaugen des in die Pflichtspiele nou bissl konstanter umzusetzen.

3. Der Abgang von Toptorjäger Matthias Bacher reist eine grosse Lücke auf. Wie wollt ihr diese Lücke schliessen und kann man ihn ersetzen?
Jo dor Matthi hot schun a groaße Lücke hinterlossen obor mir werden ihm als kollektiv versuachn ersetzen. Mir hoben viele torgfehrliche Spieler in inserer Monnschoft und iatz wou dor Matthi nimmer isch weart sel a mear auffollen. Die Tore werden iatz mit Sicherheit af mearere Schultern vertoalt werden und nit sou wia di leschten Johr wou in Groaßtoal uaner gschossen hot. Des weart ins auf a gewisse Ort und Weise a bissl unberechenborer mochen.

4. Einige Spieler sind in diesem Jahr neu im Team. Wie sind diese aufgenommen worden und weshalb werdet ihr gemeinsam erfolgreichen Fussball zeigen?
Fuasbollerisch gsechn bringen die nuien an frischen Wind und viel Qualität mit in die Monnschoft. Jeder uanzelne weart ins sicher weiterhelfen um inser Saisonziel sou schnell wie meglich zu erreichen. A außerholb vom Spielfeld seins olls wirklich flotte Typen. Sie hoben sich schnell in die Monnschoft integriert. Aus meiner Sicht kearn sie schun foscht sou dorzua als wia sie schun mearere Johre mit ins gspielt hatten.

5. Trainer Gusti Grünfelder kennt euch Spieler schon lange und sehr gut. Mit Bernd Muther hat er einen starken Mann an seiner Seite. Was zeichnet das Trainerduo aus?
Die zwoa Trainer passen wirklich guat zur Monnschoft. Sie kennens beade guat mit junge Spieler und sell isch be ins brutal wichtig, weil mor a huier wieder a extrem junge Monnschoft sein. Zudem sein sie beade Kumpltypen mit de men a hetz hoben konn, obor sie bringen desholb decht olm be die Trainings in gewissen Ernst mit um guat orbeiten zu kennen.

6. Gibt es in diesem Jahr einen Meisterschaftsfavoriten, der wie der AC Trient einen Alleindurchgang schaffen wird oder welche Teams zählen deiner Meinung nach zum Favoritenkreis?
Na iatz wou men woas dass Levico in dor Serie D spielt, glabi nit dasses huier a Übermonnschoft gib. Zu die Favoriten kearn sicher Virtus Bozen und St. Georgen, wobei i a Obermais und Tramin wieder gonz weit vourn in dor tabelle sig.

7. Welche Mannschaften gilt es für den SSV hinter sich zu lassen um mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben?
In dor hurigen Oberliga wearts sein wie jedes Johr. I erwort mir wieder a richtig schwierige Meisterschoft wou dreiviertl dor Monnschoften bis zum Schluss umen Obstieg spielen werden. Es weart wieder bis zum leschten Spieltog dauern biss olle Obstiegsplätze fix vergeben sein.

Danke an Mux für die interessanten Standpunkte und wir wünschen dir und der gesamten Mannschaft eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Oberliga Meisterschaft 2017/18.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle