"Amoll a poor Zwetschgn verdianen isch a kuan Fahler"

22.05.2010
"Amoll a poor Zwetschgn verdianen isch a kuan Fahler"
"I wor von kluan auf mit Leib und Seele Fuassboller"
In der aktuellen Ausgabe von InTeam führen wir das „Stars von einst-Interview“ mit Wolfi Blaas.
Wolfi war einer der herausragenden Spieler in den goldenen Jahren von Mitte der 90er bis zur Jahrtausendwende. Er war landauf- landab bekannt als große Spielerpersönlichkeit und feiner Techniker an Ball und Kugel.
Wie schon in der ersten Ausgabe, wird auch diesmal das Gespräch im O-Ton, heißt im Dialekt, wiedergegeben.
Wolfi konnsch du die nou an dein Debüt für die erste Monnschoft errinnern?

Jo an mein Debüt konn i mi natürlich nou guat errinnern. Hell wor 85/86, gegen Bozner FC, mir hobm semm 2.Amateurliga gspielt und sein ban Osteign gwesn. Nor hon i und dr Kofler Andi gmiasst spieln. Dr Reis isch ins gongen, hell woas i nou guat. Jo kuan Bleidsinn mochn. Zulest hobmr nor nou 1-1 gmocht durch an gschenktn Elfer den dr Götsch Egon versenkt hot, obwohl er es gonze Johr nit trainiert hot und a lei ba den Spiel auglofn isch.

Seits nor ogstiegn?

Na bis zulest hobmr ins drhep. Semm isch nor a groaßer Umbruch gwesn. Ob der Saison 86/87 hobm nor gonz viele Junge gspielt mit de i schun in dr Jugend gspielt hon. Semm hot nor z.B. dr Kofler Andi, dr Grünfelder Gustl und dr Christanell Clan(Steff, Max, Werner, Hannes) gspielt. Mir hobm nor olle mit a 16 – 17 Johr ollm schun geterft bei dr Ersten spielen.

Wolfi du hosch in drei Johrzente Fuassboll gspielt. Wia hot sich aus deiner Sicht der Fuassboll und die Leit verändert?


Jo als Junger, muass i sogen, hobm miar ollm an brutaln Respekt kopp vor die Ältern, wia vorn Engl oder in Mizzi Willi, semm bisch du in Feld inni und hosch eigentlich mear oder wianiger des gotoun wos sui gsog hobm. Mit nor Mitte zwanzig hosch die nor gach mear getraut, natürlich a weil a poor Jahrlen gspielt hosch. Dr Fuassboll hot sich semm schun stork verändert, a durch des, dass mir ollm relativ guate Trainer kopp hobm de ins wirklich an technischn Fuassboll gezoag hobm. Die ersten zwoa Johr hobmr in Visentin Marco kopp wou mr gonz viel glearnt hobm. Drnoch nor wenn dr Bertinato gwesn isch, hobmr es Niveau noumoll steigern kennt und die Erfolge hobms nor a noumoll indrucksvoll gezoag.
Die Leit hobm sich natürlich a verändert, wenn i gonz Jung gwesn bin und mir fost ogstiegn sein, semm wor nit dr groaße Zusommenholt ober im Laufe der Johr, vorollem nor in die 90er Johr hot sich nor a Monnschoft gfunden wo a gewisser Stomm wor, der a außerholb von Fuassboll a groaße Kollegschoft wor.

Wia hot sich deine persönlich Einstellung, in Fuassboll gegenüber, in dei gonzn Johr verändert?

Noch außen hin hobm die Leit vielleicht oft a folsches Bild kopp. Man hot holt oft keart dr Wolfi hot nit die richtige Einstellung und wenn er ordentlich beissen tat, nor war mear drin. I glab sell stimp nit, i bin von kluan auf mit Leib und Seele Fuassboller gwesn. Und i muass sogn, dass für mir dr Fuassboll von kluan auf bis is glossn hon, ollm uans von die wichtigstn Sochn in mein Leben wor.

Wia ischs nor zustond kemmen dass, du es Fuassboll amoll untern Johr glossn hosch?

Natürlich hots sell a gebm (lacht). I bin ollm uaner gwesn wos die Gosch aufgetoun hot und seine Meinung gsog hot. Wenn i eppes als ungerecht empfunden hon, hon i a eppes gsog, sell isch mein Charakter. Sell wor in dr Zeit mitn Bertinato, mir sein semm viele Junge gwesn, ober a ollm nou a poor Olte. Lougisch ischs nor ollm sou gwesn dass mr beim Trainingspiel "Olte" gegen "Junge" gspielt hobm. Dr Bertinato hot semm natürlich ollm bei die Oltn gspielt und isch zugleich a Schiri gwesn. Er hot nor holt oft mear für die Olten gepfiffen und miar Junge sein oft pocknorret gwordn, weil sie ins wieder gmaust hobm. Uanmoll ischs nor eskaliert, holt a amoll uaner richtig dringongen, und a Hektik aukemmen. Nor sog dr Bertinato, "Basta adesso, giri a non finire. E a chi non ci sta va a casa!" Mir und in Engl natürlich auf die Eier gongen, sein aussi ban Loch und aweck seimr gwesn. In Engl hobm sie nor eigentlich glei wieder iberredet. Woasch woll wenn a jung bisch losch dr holt a oft nicht gfolln. Nor hots 6 Spiele gedauert und die Lust auf Fuassboll hot gsiegt und nor bini holt wieder onni. Des isch ausgred gwordn und isch weitergongen wia vorher.
Nor wor do nou die Rückrunde 95/96, sem isch bo mir leider holt ols a bißl druntr u. driber gongn und es hot a bon Fuaßboll a poor Unstimmigkeiten geben. Nor hon i, leidr aus purer Sturheit, die Rückrunde nimmer gspielt; noch dr Saison isch nor a nuir Ausschuß kemmen und dr Mizzi isch Trainer gworden. I woaß nou guat, wia mi dr Schöpf Manni gfrog hot, ob i nit wieder spielen will und logisch hon i glei wieder zuagsog.

Mitte der 90er Johr sein die greaschtn Erfolge fürn Naturnser Fuassboll gwesn, 96/97 dr Aufstieg und zwoa Johr drauf dr 7.Tabellenplotz in dr Oberliga. Die leschtn zwoa entscheidenden Tore fürn Aufstieg hosch du gschossn, obwohl du nit von Onfong oun gspielt hosch. Wos sein deine Errinnerungen fen semm Johr?

Die sell Saison isch von Haus aus a bissl komisch verloffen. Noch a 6-7 Spiele, mir sein glabi 3. oder 4. Lester in dr Tabelle gwesn, seimr in dr Kabine entn zommgsessn und hobm stundnweiss diskutiert. Wos kemmr ändern, wos miassmr tian, weil mr jo eigentlich a guate Monnschoft hobm. Inser Glick wor nor, dass Onfong November dr Winter kemmen isch und mir die lestn Spiele von dr Hinrunde in dr Rückrunde ausgetrogn hobm. Die Wende wor nor eigentlich es erste Spiel nochn Winter, wo mr in Partschins gspielt hobm gegn Lana und 1-0 gwunnen hobm. Von semm aweck hobmr kuan Spiel mear verlorn. In dritten Spiel in dr Rückrunde hon i mr nor gleiamoll es Innenbandl ingrissn und hon nor mear oder wianiger die gonze Rückrunde nit spielen kennt. Erst die lestn Spiele hot mi nor dr Mizzi Willi ollm ingwechselt. In Natz draussen, nor ban lestn Spiel, isch es a sou gwesn, dass i von dr Bonk aus gstartet bin. Nor hon i mi aufgwärmp und bin stottn Thöni Kalle beim Stond von 0-0 innikemmen. I glab, i bin lei 5 Min. afn Feld gwesn, nor sein mir schun 1-0 hinten gwesn. Nor isches asou kemmen dass i zwoa gschossn hon, mir 2-1 gwunnen hobm und mir aufgstiegn sein. Ober semm isch olls zommkemmen hell wor am 1.Juni und wias dr Teifl hobm will hon i semm a nou Geburtstog kop. In Schöpf Manni hon i nou draussen auf dr panchina, vor meiner Inwechslung gsog: haint moch i mir selbr es schianschte Geburtstogsgschenk u. i schiaß uans und mir steigen auf. Gschoßn hon i nor holt zwoa.

Noch dr Zeit in dr Oberliga, hosch du in Verein gwechselt und hosch für Sinich gspielt. Wia isches zu den Transfer kemmen und wos woren die Gründe für die Rückkehr noch uaner Saison?

Gongen isches asou. 2000/01 bin i an erfohrener Spieler gwesn, wor 30ig Johr, hon friah genua zun Ali (Nagl Alfred, zu der Zeit Vorstandsmitglied; Anm.d.Red.) gsog, iatz hon i sou long die Haxn zuikepp, i bin amoll Stuff. Amoll a Staffele tiafer spieln, Verein wechseln um uanfoch amoll a zu schaugn, wias in ondre Vereine zuageat. Und natürlich sogsch dr, iatz hosch sou long gspielt, hosch nia nicht gekriag, amoll a poor Zwetschgn verdianen isch a kuan Fahler.
Nor ischs asou gwesn, dass i eigentlich schun sou guat wia einig mit die Latscher wor. Sell hot dr Bertinato drfrog und hot mi kontaktiert. Hintn noch muass i sogn, dass i mi semm zu viel iberreidn glott hon  und es a Fahler wor ze Sinich zu gian. Latsch war idealer gwesn, weil semm mear Dorfmentalität gwesn war.
Ober wia gsog, i bin schust mit die Spieler in Sinich guat auskemmen, ober die Mentalität wor uanfoch a gonz a ondre, von Zusommenholt und beissen, brauch mr gor nit reidn, hell isch kuan Vergleich mit die Dorfmonnschoftn. I hon noch an holbm Johr schun gsegn, dess nutzt nicht, i bin a Naturnser und i muass wieder für Naturns spielen.

Wolfi du worsch uaner von die wianign Spieler de wos ban inlafn no an Bleidsinn gred hobm, ober sobolds Spiel ounkepp hot konzentriert woren. Isch des für die oft a Problem gwesn oder hosch du des gebraucht?

I bin asou a Typ, i brauch des a wohrscheinlich, des isch mein Charakter. Friar hots natürlich oft Probleme gebm in dr Kabine wenn die uan schun a Stund vorn Spiel oungsponnt und konzentriert worn und nor kimp asou a junger doher und tuat durchaus bleid. Ober sobold i nor aufn Plotz inni bin, hon i mi konzentriert und nor ischs lous gongen. I siegs als groaßes Plus, i bin nia nerveis seis ban Fuassboll als a ban Keglen.

Apropos Keglen, du bisch nit lei an erfolgreicher Fuassboller gwesn, sondern worsch und bisches ollm nou, a erfolgreicher Kegler. Wia bisch du zu den Sport kemmen und wia hot sich des mit Fuassboll kombinieren glott?

Es erste moll a Kugl oigschmissn hon i in dr Mittelschual, de i in Neustift zusommen mitn gonzn Christanell Clan gmocht hon. Draussen isch semm a Naturkeiglbohn gwesn und semm hobm miar nor natürlich oft gspielt. Spater nor wenn mr olle Juniorn gspielt hobm wor die Kegelbar in Naturns bissl a Treffpunkt und nor isches holt asou a bissl lous gongen. Dr Freitag Andi hot mi nor amoll gfrog ob i Lust hat in der Kegelmonnschoft zu spielen. Es erste Johr honi nor terft mit sui trainiern und hon muani lei uanmoll gspielt. Es Johr drauf hobm miar nor selber a Monnschoft gmeldet und gspielt. Und nor hobm mi die Partschinser gfrog, de wos dozumol schun in dr 1.Liga gspielt hobm. "Jo spinnt es total, i bin jo kuan Pfifferling wert," wor meine Ontwort. Bis zulest hon i holt nor decht mit sui gspielt. Und mir hot des getaugt und gepasst und so hot sich Keglen als die zweite Liebe im Sport nebnen Fuassboll entwickelt. 1994 hon i nor di Jolanda kennenglearnt und wor durchn semm ollaweil öfter in Sterzing. Durch ihr bin i nor zu Fugger Sterzing kemmen, wo i nor von 1995 aweck für 11 Johr gspielt hon. Probleme hots eigentlich nia kuane groassn gebm, des hot sich olls ollm reglen glott. Die Jolanda wor eben a recht sportinteressiert u. hot fer mi olm Verständnis kopp.
 
A lustige Anektode aus deiner Karriere?

Haha jo semm follt mr glei uane Soch in. Miar hobm semm in Natz draussn gspielt, hobmr 1-0 gwunnen durch an Strofschuss von mir. Nor seimr holt nou a bissl draussen gwesn hobm a bissl gfeiert. Dr Platzi Georg isch semm mitn Tappeiner Hubert (Tschubi) aussi gfohrn zun Spiel und hot dernoch ober friar gian gwellt. Iatz frog er in Tschubi ob er ihm in Autoschlissl gib, damit er seine Tasch von Auto ausertian konn. Dr Platzi nimmp in Schlissl, tuat die Tasch ausser und fohrt huam. Studen spater in dr Weinstub kimp af uanmoll Telefon. Dr Tschubi zui, frog ob dr Platzi Georg ummer isch. Platzi zui zun Apparat, frog ihm dr Tschubi, ob er sein Autoschlissl hot. Iatz fohrt dr Platzi in Housnsock oi und ziacht in Autoschlissl ausser. Haha...natürlich isch nit dr Platzi wieder noch Natz gfohren ihm in Schlissl bringen...hell hot kennt dr Trenkwalder Klaus tian.

Noch deiner aktiven Karriere worsch du nor im Johre 2005/06 als sportlicher Leiter tätig, hosch deine Tätigkeit ober alsbold wieder augebm. Wia ischs zu semm kemmen?

Jo mi hobm sie semm gfrog ob i nit eppes tian mecht fürn Verein. I hon nor zuagsog ok, ober holt nit zu viel, weils zeitlich uanfoch nit drin isch. Nor hon i mr gedenkt, jo vielleicht a bissl in Kontakt herstelln mitn uan und in ondern Spieler konni jo helfen, weil i decht ziemlich a poor Leit kenn. Kemmen ischs nor natürlich ondersch, i bin ollaweil mear drbei gwesn und mir hobm holt versuacht eppes auf die Fias zu stelln. Wias wisst, ausserkemmen isch nit viel und i hon wolltapoll gsegn, durch denn dass i Familie hon und ban Keglen a voll drin bin, do brauchsch du mear Zeit. Nor hon i die Tätigkeit oglegg. Bin ober Kolleg wia vorher mitn Rest von domolign Vorstond. Vielleicht irgendwenn amoll in Zukunft kannt i mr asou eppes schun vorstellen, ober vorläufig bin i amoll uanfoch lei a guater und treuer Fan vom SSV Naturns.
"Amoll a poor Zwetschgn verdianen isch a kuan Fahler"
Wolfi macht auch auf der Kegelbahn eine gut Figur.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing