Am Sonntag gehts nach Mori S. Stefano

04.10.2012
Am Sonntag gehts nach Mori S. Stefano
Fällt gegen Mori mit einer Schulterverletzung aus: Felix Peer
Nach dem ersten Meisterschaftssieg in dieser Saison von letzter Woche steht am Sonntag um 15.30 Uhr in Mori das nächste Spiel auf dem Programm.
Die Mannschaft aus Mori, welche zu Beginn der Meisterschaft zu den engen Meisterkandidaten gezählt wurde ist stark in die Saison gestartet. Doch in den letzten drei Spielen konnte das Team nur noch 2 Punkte holen. Zuletzt setzte es eine deftige 0-3 Niederlage im Ahrntal.
Dennoch geht Mori als Favorit in das Spiel gegen den SSV Naturns. Zu Hause sind die Grün-Gelben noch immer ungeschlagen, haben in 3 Spielen vor eigenem Publikum 5 Punkte geholt.
Aufzupassen gilt es auf die bisherigen zweifachen Torschützen Tranquillini, Garniga und Ponticelli. Stärke der Heimelf ist sicherlich die spielerische Stärke auf dem heimischen Kunstrasenplatz.

Für den SSV Naturns gilt es die kämpferisch starke Leistung von vergangener Woche zu bestätigen. Dabei fehlen allerdings wieder wichtige Stützen. Siegtorschütze Felix Rungg fehlt Trainer Gusti Grünfelder wegen seiner Gelb-Roten Karte ebenso wie Gregor Hofer. Der Langzeitverletzte Hannes Köllemann fällt ebenfalls sicher aus. Am letzten Sonntag hat sich Verteidiger Stephan Götsch am Knie verletzt und ein Einsatz am Sonntag ist noch ungewiss. Auch Jakob Moriggl musste verletzt aus dem Spiel genommen werden und fehlt mit großer Gewissheit. Felix Peer, der sich an der Schulter verletzt hat, wird pausieren müssen. Vize-Kapitän Ramon Sanson fällt ebenfalls aus. Er muss aus Studiengründen den ganzen Oktober lang ein wenig kürzer treten.

Die große Frage wird sein wer die Tore beim SSV schießt. 7 Tore hat das Team bereits erzielt. Der gesperrte Felix Rungg war dabei 3 mal erfolgreich (2 mal per Elfmeter). Felix Peer, Daniel Pföstl, Matthias Peer und Jakob Moriggl haben einmal getroffen.
Trainer Gusti Grünfelder hat bereits nach dem Plose Spiel gesagt, dass immer 11 Mann das Spiel beginnen und so wird er auch am Sonntag wieder eine schlagfertige Truppe aufs Feld schicken, welche versuchen wird Punkte zu holen.

Mit der Unterstützung der Naturnser Fans kann unsere Mannschaft die Überraschung im Trentino schaffen.
Wir wünschen der Mannschaft viel Glück und Erfolg.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle