4:1-Niederlage in Mezzolombardo gegen Anaune

13.03.2019
4:1-Niederlage in Mezzolombardo gegen Anaune
Mit 1-4 geriet der SSV am Sonntag gegen Anaune unter die Räder
„Während in Naturns die Lichter allmählich ausgehen, hat Anaune derzeit einen Lauf. Der dritte Sieg in Folge bringt die Nonsberger weit weg von den Abstiegsplätzen.“, schrieb die gestrige Ausgabe (11/03/19) der „Dolomiten“.
Aufstellung: Albrecht, Gufler (ab 62. Müller Dominik), Hofer, Nischler, Tulipano, Raffeiner, Lanpacher (ab 79. Müller Lukas), Schöpf, Gander, Mair Peter, Lazzari (ab 59. Schuler).
Nicht eingewechselt: Kaufmann, Tribus, Platzgummer, Bordato, Mair Manuel, Mairhofer.
Tore: 45. +1 Bentivoglio, 52., 73., 88. Misimi, bzw. 82. Gander.
Gelbe Karte(n) für Naturns: Fehlanzeige.

Spielverlauf:
Naturns musste auf drei Spieler verzichten: Peer, Schwienbacher und Tarneller saßen ihre Sperren ab. In der zentralen Abwehr wurde Jonas Raffeiner (Jg. 2001) eingesetzt.
Wie bereits des Öfteren in dieser Saison konnte der SSV die erste Halbzeit mit der gegnerischen Mannschaft gut mithalten. Kurz vor Pausenpfiff fiel der Führungstreffer der "Hausherren" aus Cles.
In der zweiten Spielhälfte erhöhte Anaune Valle di Non sofort auf 2:0 und kontrollierte danach die Führung souverän. Gander erzielte den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 3:1.

Spielchronik:
9. Minute – Anaune: Flanke von links. Nella zieht im Strafraum direkt ab, der Ball landet übers Tor.
15. Minute – Naturns: Eckball von rechts durch Peter Mair, Tulipanos Kopfball geht über den Kasten der Gastgeber.
19. Minute – Naturns: Nello Gufler setzt über rechts Lazzari in Szene. Der Außenstürmer kommt bis zur Torlinie, seine gefährliche Hereingabe wird vom gegnerischen Torwart Depetris neutralisiert.
25. Minute – Anaune: Corner von links, Pinamontis Kopfball geht knapp am langen Pfosten vorbei.
39. Minute – Naturns: Jimmy Hofer spielt Lanpacher an. Lenny zieht von links in die Mitte und schießt aus gut 20 Metern aufs Tor, sein Schuss ist jedoch zu schwach.
45. +1 Minute – Anaune 1-0: Bentivoglio wird Außerhalb des Strafraumes nicht energisch genug attackiert. Anaune’s Stürmer zieht von der linken Seite ab und trifft genau ins lange Eck.
--
52. Minute – Anaune 2-0: Bentivoglio wird über links angespielt, der Ball wird abgefälscht und landet bei Misimi. Mit einem flachen Schuss ins lange Eck erhöht die Offensivkraft somit auf 2-0 für die Heimmannschaft.
64. Minute – Naturns: Ein langer Ball überfliegt die gegnerische Defensive. Gander entkommt den Abwehrspielern, wird aber beim Abschluss noch entscheidend gestört. Der Ball wird leicht abgefälscht und streift die obere Querlatte.
69. Minute – Naturns: Peter Mair wird als zentraler Stürmer im Strafraum angespielt und legt auf Lanpacher zurück. Lenny’s Schuss landet übers Tor.
70. Minute – Naturns: Müller Domme zieht außerhalb des Sechzehners ab, Depetris lenkt den Ball ins Aus.
73. Minute – Anaune 3-0: Albrecht Domi wehrt eine Flanke von rechts zu kurz nach vorne ab. Misimi versenkt den Abpraller im Netz.
79. Minute – Naturns: Magic Mair schießt von rechts aufs Tor. Depetris rettet sich zur Ecke.
82. Minute – Naturns 3-1: Tini Gander zieht außerhalb des Sechzehnmeterraumes ab und knallt das Leder ins lange Eck in die Maschen.
85. Minute – Naturns: Eckball von links durch Müller Luki. Ein gegnerischer Spieler lenkt den Ball beinahe ins eigene Tor.
88. Minute – Anaune 4-1: Freistoß von links. Die Flanke landet bei Misimi, der am langen Pfosten nur noch einschieben brauch.

Das nächste Meisterschaftsspiel findet am kommenden Sonntag, den 17. März um 15.00 Uhr in Naturns gegen Tramin statt. Das Hinspiel endete mit einem 1:1-Ausgleich.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 St. Georgen 2 6
2 SSV Naturns 2 3
3 Albeins 2 0
 Gesamttabelle 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 St. Martin Moos i.P. 1 3
2 SSV Naturns 1 0
 Gesamttabelle 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 SSV Naturns 15 33
2 Ahrntal 15 29
3 Bruneck 14 26
4 Partschins 15 26
5 Milland 15 24
6 Stegen 14 24
7 Terlan 15 23
8 Latsch 15 22
9 Schenna 14 21
10 Weinstrasse Süd 15 18
11 Natz 15 18
12 Passeier 14 17
13 Albeins 15 13
14 Voran Leifers 15 13
15 Freienfeld 15 9
16 Eppan 15 4
 Gesamttabelle