1. Treffen der Vorstandsmitglieder der SpG-Vereine

04.05.2011
1. Treffen der Vorstandsmitglieder der SpG-Vereine
Moderierte den Abend: SpG-Koordinator Günther Pföstl
Am vergangenen Donnerstag, 28. April, waren alle Vorstandsmitglieder der vier Partnervereine der Spielgemeinschaft Untervinschgau zu einem Treffen nach Naturns geladen. 15 Funktionäre haben der Einladung von SpG-Koordinator Günther Pföstl Folge geleistet.
Normalerweise trifft sich der SpG-Ausschuss, welcher aus den Jugendverantwortlichen der vier Vereine besteht, monatlich zu Sitzungen, um die Tätigkeit der Spielgemeinschaft zu organisieren. Da aber die Ausläufer der Jugendarbeit seit einiger Zeit, glücklicherweise wohlgemerkt, starke Einflüsse auf die ersten Mannschaften und somit die gesamte Aktivität der Vereine, erreichen, war dieses Treffen längst überfällig.

Zu allererst hat jeder einzelne seine Funktion in seinem Verein erklärt, um evtl. fehlende Informationen zu geben. Dann wurde auch schon über die Vision der SpG und deren Gültigkeit diskutiert: „Jeder Verein der SpG spielt mit seiner ersten Mannschaft mit von uns ausgebildeten Spielern in der höchst möglichen Kategorie. Wir besetzen alle Amateurklassen oberhalb der 3. Amateurliga!“ Die Spielgemeinschaft ist nun schon in ihrer achten Saison aktiv und gilt laut Meinung der Funktionäre als Vorzeigemodell im Bereich Jugendfußball. Die sportlichen, organisatorischen und finanziellen Aspekte der Tätigkeit wurden durchleuchtet. Der SpG-Ausschuss hat nun die Aufgabe, den monetären Aufwand aufzuarbeiten, wobei eine transparente Darstellung von Kosten und Leistungen gegenüber den Eltern der Spieler und der Öffentlichkeit erfolgen soll. Eine Angleichung bzw. Anhebung der Tätigkeitsbeiträge scheint unumgänglich.

Angeregt wurde die Diskussion dann zum Thema „Die Rollen der Junioren“, wobei die Standpunkte des SSV Naturns als direkter Nutznießer dieser Mannschaft und jene der anderen Vereine naturgemäß etwas unterschiedlich waren. Man ist sich jedoch über die Wichtigkeit der Junioren einig und will für die Zukunft gemeinsam einige Regeln zum Zugriff auf die Juniorenmannschaft definieren. Die Kaderplanungen der ersten Mannschaften der vier Vereine war dann noch zentrales Thema des Abends. Hier spielen die Juniorenspieler eine wichtige Rolle. Man hat sich darauf geeinigt, vorab die Situation in den einzelnen Vereinen intern abzustecken und sich dann Mitte Mai zu einem Treffen der Verantwortlichen der ersten Mannschaften zusammen zu setzten. Dabei soll offen über die Planungen in den Vereinen kommuniziert und über etwaige Spielerwechsel aus der Juniorenmannschaft bzw. von Partnervereinen verhandelt werden.

Abschließend gab es noch einige Vorschläge, wie man die Zusammenarbeit der vier Vereine noch mehr intensivieren und verbessern kann. „Die Ziele jedes Vereins zu Zielen der Spielgemeinschaft machen!“ ist die Devise für die Zukunft!
1. Treffen der Vorstandsmitglieder der SpG-Vereine
Georg Christanell (ganz links), sowie die Vertreter von Partschins, Schnals und Naturns
1. Treffen der Vorstandsmitglieder der SpG-Vereine
Die Plauser Fraktion
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag  Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Dro 30 64
2 Obermais 30 58
3 Lavis 30 57
4 Rotaliana 30 55
5 Brixen 30 47
6 Tramin 30 45
7 St. Martin Moos i.P. 30 45
8 Lana 30 41
9 Vipo Trento 30 39
10 St. Pauls 30 39
11 Arco 1895 30 39
12 Comano Terme 30 39
13 Anaune Val di Non 30 37
14 Calciochiese 30 22
15 SSV Naturns 30 19
16 Eppan 30 10
 Gesamttabelle