1. internationales Handballturnier - Prokulus Cup

24.06.2013
1. internationales Handballturnier - Prokulus Cup
Auch das Team des SSV Naturns war am Start, hat sich aber in der „Organisation“ verausgabt, weshalb nur der 6. Platz errungen werden konnte.
Am Pfingstwochenende lud die Sektion Handball Fahrschule Klaro des SSV Naturns Raiffeisen zum ersten internationalen Rasenhandballturnier in die Sportzone Naturns. Acht Herren- und fünf Damenteams nahmen am Wettkampf teil, der trotz schlechter Witterung ein großer Erfolg war.
Naturns ist ein Sportdorf mit großer Tradition. Auch Handball wird im Hauptort des unteren Vinschgaus schon seit Jahrzehnten gespielt. Nun hat ein engagiertes Team rund um den Jugendtrainer Felix Christanell erstmals ein internationales Rasenturnier auf die Beine gestellt. Am Wochenende des 18. Und 19. Mai wurde zum ersten Mal der Prokulus Cup Naturns ausgespielt. Obwohl aufgrund der schlechten Witterung der Turnierplan umgestellt werden musste und deshalb alle Spiele am Samstag abgewickelt wurden, kamen die Handballerinnen und Handballer aus Deutschland, Österreich und Südtirol voll auf ihre Kosten.

Am Ende setzte sich bei den Herren das Team der „Meraner Olteisen“ ohne Punkteverlust souverän durch. Dabei standen zahlreiche Spieler der alten Meraner Meistermannschaft in den Reihen der Passerstädter, unter anderem sorgten Larcher Klaus, Auer Thomas und Marsoner Armin für Spitzenhandball. Sie setzten sich gegen die lokale Konkurrenz aus Algund (Wiegelgruppe, Rosenraudis) und auch den eigenen „Nachwuchs“ aus Meran (Speckrudel) mit Serie A1 Stammspielers Stecher Thomas, sowie das Brixner Starensemble „Die Favoriten“ (unter anderem mit den Serie A1 Spielern Kammerer Andreas, Kovacs Holger, Sader Felix, Sonnerer Martin) problemlos durch und ließen der Konkurrenz aus Bayern (TSV Mindelheim) und Tirol (USI Innsbruck) ebenfalls das Nachsehen.

   Männer Damen
1. Meraner Olteisen
Mitläufer
2.
TSC Mindelheim
ASC Laugen Tisens
3.
Speckrudel USI Innsbruck
4.
Wiegelgruppe ASC Algund Püppchen
5.
Die Favoriten
ASC Algund Puppen
6.
SSV Naturns
 
7. USI Innsbruck
 
8. Rosenraudis  

Bei den Damen zog ein alter Trainerfuchs die Fäden: Der ehemalige Algunder Meistermacher Karl-Heinz Zöschg (Charly) führte sein Damenteam „Mitläufer“ aus Schenna direkt auf den ersten Platz. Dicht gefolgt von den Spielerinnen aus Tisens und Innsbruck. Die Algunder „Püppchen“ und „Puppen“ errangen den vierten und fünften Platz.

Insgesamt gab es zum Saisonausklang in Naturns zahlreiche spannende Handballspiele, bei denen vor allem der Spaß am Sport im Mittelpunkt stand. Ein Rasenturnier hat in den vergangenen Jahren in der westlichen Landeshälfte gefehlt, weshalb der Prokulus Cup durchaus zur Tradition werden könnte. Neben den Spielen gab es auch ein tolles Rahmenprogramm mit Musik und Torwandschießen.

Ein Dank geht an die Sponsoren Raiffeisenkasse Naturns, Fahrschule Klaro, Firma Sportbau und Hotel Restaurant Kreuzwirt Naturns.
 Zurück zur Liste 

Aktueller Spieltag
Sonntag, 03.02.2019 - 15:00 Uhr St. Pauls : SSV Naturns
-:-
 Alle Spiele vom Wochenende 
 
Tabelle Fußball
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 Lavis 15 33
2 Dro 15 31
3 Rotaliana 15 30
4 Brixen 15 29
5 Obermais 15 26
6 St. Martin Moos i.P. 15 25
7 Tramin 15 24
8 Vipo Trento 15 23
9 Lana 15 23
10 St. Pauls 15 21
11 Arco 1895 15 19
12 Comano Terme 15 17
13 Calciochiese 15 12
14 Anaune Val di Non 15 11
15 SSV Naturns 15 7
16 Eppan 15 1
 Gesamttabelle 
 


 

© 2019 SSV Naturns Impressum produced by Zeppelin Group - Internet Marketing